Das coole Alter Ego von Marta Casares

/ julia

marta casares

Aloha!

Ich bin Marta Casares und ich habe ein lebendiges, mutiges, scharfsinniges und vor allem ziemlich cooles Alter Ego, das mir erlaubt, meinen Lebensunterhalt mit dem zu verdienen, was ich am Liebsten mache: "Martutxa".

Was ist deine Verbindung zu Tattoos?

Ich mag die Idee, die Haut mit etwas zu markieren, das dir wichtig und ein Teil von dir ist oder einem Moment, der ganz besonders für dich war und den du niemals vergessen möchtest. Ich liebe die Arbeit von Tattoo-Künstlern und habe glücklicherweise ein paar Freunde, deren Arbeit das Tätowieren ist.

Ich sehe Menschen mit meinen Zeichnungen auf der Haut, und ich bin glücklich, ein Teil ihres Lebens zu sein. Obwohl ich selbst noch keine gefunden habe, die mich so gut definiert, dass ich sie für immer auf meiner Haut haben möchte.

Woher kommt deine Leidenschaft für Kunst?

Mein Vater war Illustrator bevor er zur Uni ging und meine Mutter fügte immer ihren kreativen Stil zu allem, was sie machte, hinzu. Seit ich klein war, haben sie mir erlaubt, die Wände zu bemalen - es gab fast keine Regeln, wenn es dazu kam, mich selbst auszudrücken. Ich wuchs zwischen Tausenden von Illustrations-, Design- und Architektur-Büchern auf, so dass mein Sinn dafür recht früh geprägt wurde.

Stell' dir eine Frage und beantworte sie dir selbst.

Wann wirst du das Meer sehen? Februar hört sich gut an …

Gibt es andere Camaloon Künstler, die dir gefallen?

Ich folge Terry Fan's Arbeit aufmerksam und auch Jotaká und Mercedes DeBellard. Ich bin total begeistert, die gleiche "Galerie" mit ihnen zu teilen.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Mutig, wild und blau.

Erzähl' uns etwas zu deinen Werken bei Camaloon.

Ich denke, es ist großartig, dass meine Charaktere auf euren Produkten viele Menschen durch ihr Leben begleiten und sich diese Menschen durch meine Charaktere definieren. Ich arbeite stets daran, dass sich jeder, der meine Designs trägt, mit dem jeweiligen Charakter ein Stück weit identifizieren kann. Es ist wirklich lustig zu sehen, wie sie sich wandeln.

Welches deiner Projekt macht dich sehr stolz?

Ich versuche eigentlich, auf alles, was ich mache, stolz zu sein. Ich bin derzeit an einem Projekt, von dem ich hoffe, dass es jeder lieben wird.

Erzähl uns eine lustige Geschichte über dich oder deine Arbeit.

Manchmal verbringe ich so viel Zeit in meiner eigenen Welt, dass ich davon träume zu zeichnen und wenn ich dann aufwache, habe ich neue Ideen, die ich nie gehabt hätte, wenn ich wach gewesen wäre.

Was ist Camaloon für dich?

Eine wunderbare Plattform, die mir dabei hilft mich vollkommen auf die Schaffung neuer Designs zu konzentrieren.

Letzter Kommentar?

Vielen Dank an alle Leute, die mich unterstützen und meiner Arbeit folgen und mich stets dazu ermutigen weiterzumachen, indem sie meine Illustrationen zu einem Teil ihres Lebens werden lassen. Ohne sie wäre dies alles auf jeden Fall um einiges komplizierter.

comments powered by Disqus