Ihr Logo auf Kugelschreiber drucken - gewusst wie!

/ federico

Zu den gefragtesten Promoartikeln, die häufig auch als Firmengeschenk genutzt werden, gehören die personalisierten Kugelschreiber. Sie sind einer der am meisten verteilten Produkte bei Events, Messen oder Geschäftsmeetings. Gerade weil sie so praktisch sind, so gut wie täglich genutzt werden und ein handliches Format haben, eigenen sie sich ideal als Werbeartikel.

1 Die passende Gelegenheit bestimmen

Wenn Sie darüber nachdenken, personalisierte Kugelschreiber zu gestalten, empfehlen wir zu aller erst festzulegen, wo und wie Sie sie verteilen möchten. Je nachdem um welchen Anlass es sich handelt, werden Sie wahrscheinlich eher das eine oder das andere Modell auswählen.

2 Das passende Modell des Kugelschreibers auswählen

Bei Camaloon finden Sie viele verschiedene Modelle. Wenn Sie Ihr Logo hochladen, können Sie mit unserem Online-Tool ausprobieren wie das Endprodukt aussehen würde bevor Sie die Bestellung aufgeben. Sie haben die Qual der Wahl zwischen dem unverzichtbaren "Pixel Matt" bis hin zu Designmodellen wie der Kugelschreiber "Pure".

3 Zeigen Sie Farbe mit Ihrem Kugelschreiber

Nachdem sie den zu personalisierenden Kugelschreiber ausgewählt haben, können Sie die Farbe auswählen, die am besten zu Ihrem Logo passt. Wenn Sie es klassisch halten möchten, wählen Sie zwischen den Standartfarben weiß, schwarz oder blau aus. Zudem stehen Ihnen auch lebendigere Farben zur Verfügung, falls Sie Ihren Kugelschreiber ein bisschen kreativer gestalten möchten.

4 Die Anzahl auswählen

Die personalisierten Kugelschreiber stehen Ihnen online ab Bestellungen von 50 Einheiten pro Kugelschreibermodell und Design zur Verfügung. Wenn Sie schon wissen wo und wie Sie sie einsetzten möchten und an wie viele Personen Sie die Kugelschreiber verteilen möchten, sollten Sie beachten, dass der beste Preis sich nach der zu bedruckenden Stückzahl richtet.

5 Gestalten Sie selbst

Laden Sie Ihr Logo hoch, um es in der 2D Vorschau unseres Online-Tools zu sehen. Sie müssen lediglich eine Datei mit hoher Auflösung hochladen, um sich ein Bild davon zu machen, wie Ihr Logo auf dem ausgewählten Modell Ihres pesonalisierten Kugelschreibers aussehen würde.

6 Passen Sie Ihr Logo an

Falls Sie während dem Bearbeiten Kleinigkeiten entdecken, die Sie nicht komplett überzeugen, raten wir Ihnen Änderungen an Ihrem Logo vorzunehmen, um eine ideale Vorlage für Ihre Kugelschreiber zu erstellen. Vorallem sollten Sie überflüssige Details entfernen. Falls diese nicht unbedingt notwendig sind, ist es besser sie herauszulassen, da Sie auf dem kleinen Druckbereich des Kugelschreibers nicht wiedergegeben werden.

7 Denken Sie dran...

Mehr als 90% aller Personen nutzen die rechte Hand zum Schreiben. Bedenken Sie dies, wenn Sie entscheiden auf welche Seite Sie Ihr Logo drucken lassen möchten. Außerdem sollte sich das Logo immer zur Person die mit dem Kugelschreiber schreibt richten. Ein häufiger Fehler ist, das Logo falsch herum drucken zu lassen, also zur Person die uns anschaut. Überprüfen Sie die Position Ihres Entwurfes auf dem Kugelschreiber, bevor Sie mit der Bestellung fortfahren.

8 Beenden Sie Ihre Bestellung

Wenn Sie mit Ihrem Entwurf zufrieden sind und Ihren personalisierten Kugelschreiber noch einmal in der 2D-Vorschau überprüft haben, können Sie den Bestellvorgang abschließen, indem Sie Ihre Daten angeben und eine Versandoption auswählen. Ihr Logo wird von unserem Grafikteam überprüft, bevor Ihr Kugelschreiber in Produktion geht. Nun müssen Sie nur noch abwarten bis Ihre personalisierten Kugelschreiber bei Ihnen eintreffen, um mit Ihrer Promokampagne zu beginnen!

comments powered by Disqus